Informationen
Anzeige
  • Aktuelle Seite:  
  • Startseite
  • Crimmitschau
  • Crimmitschau - Endspurt für Glasfaser in Crimmitschau, Frankenhausen und Lauenhain

Crimmitschau - Endspurt für Glasfaser in Crimmitschau, Frankenhausen und Lauenhain

Crimmitschau - Endspurt für Glasfaser in Crimmitschau, Frankenhausen und Lauenhain

Noch bis zum 20. Juli 2024 können sich die Haushalte für einen Anschluss an das Hochgeschwindigkeitsnetz von Deutsche Glasfaser entscheiden. Erreicht die Nachfragebündelung zum Stichtag eine Quote von mindestens 33 Prozent, steht dem Ausbau mit schnellen Internetanschlüssen nichts mehr im Weg.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits für einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser entschieden. Unentschlossene haben weiterhin die Chance auf einen Glasfaseranschluss ohne Ausbaukosten.

Die Prüfung des Netzanbieters ist unter www.deutsche-glasfaser.de/crimmitschau & www.eins.de/crimmitschau möglich.

Interessierte können sich im Servicepunkt sowie über die Servicehotline 02861 890 60 900 kostenfrei und unverbindlich beraten lassen und einen Vertrag abschließen. Weiterhin ist das Abschließen eines Vertrages auch online unter deutsche-glasfaser.de sowie bei den Fachhändlern Wratsch Elektronik (Äußere Crimmitschauer Straße 11, 08393 Meerane), Ansch-Shop.de (Werdauer Straße 44, 08451 Crimmitschau) und Teledata GmbH (Herrengasse 13, 08451 Crimmitschau) möglich.

Deutsche Glasfaser Servicepunkt Crimmitschau
Herrengasse 1, 08451 Crimmitschau

Öffnungszeiten:
Mittwoch: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Freitag: 15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Eine persönliche Beratung können Interessierte unter der Rufnummer 02861 8133 269 vereinbaren.

Ähnliche Artikel