Informationen
Anzeige

Highspeed-Internet für Firmen in Glauchau

Highspeed-Internet für Firmen in Glauchau

envia TEL sorgt für schnelles Internet in Glauchau. Das Unternehmen hat die Industrie- und Gewerbegebiete Nordwest, Nordost, Niederlungwitz und Reinholdshain vollständig mit zukunftssicherer Glasfaserinfrastruktur erschlossen und im Mai 2022 in Betrieb genommen. Rund 20 Kilometer Glasfaserleitungen wurden dafür in den letzten beiden Jahren verlegt. Den mehr als 90 ansässigen Firmen und Gewerbetreibenden steht damit Highspeed-Internet mit Bandbreiten bis 10 Gigabit pro Sekunde zur Verfügung.
Dr. Peter Dresler, Oberbürgermeister der Stadt Glauchau: „Ich freue mich, dass unseren Gewerbetreibenden mit Abschluss der Bauarbeiten nun leistungsstarkes Glasfaser-Internet und damit
optimale Bedingungen für die digitale Zukunft zur Verfügung steht. Glasfaser ist mittlerweile genauso wichtig wie Strom, Wasser und ein gut ausgebautes Straßennetz. Zudem erhöht der Breitbandausbau die Standortattraktivität und sichert uns Arbeitsplätze in der Region.“
Der Breitbandausbau wird im Rahmen der Bundes-Richtlinie für die „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ gefördert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
„Dreh- und Angelpunkt der digitalen Zukunft ist eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung. Die Glasfasertechnologie ist hier konkurrenzlos. Nur sie erreicht zugesicherte Bandbreiten zuverlässiger als andere Anschlusstechnologien – und das bis in den Gigabitbereich. Damit können Unternehmen die ganze Bandbreite der digitalen Möglichkeiten nutzen – vom Arbeiten in der Cloud, moderner Unternehmenskommunikation bis hin zur smarten Vernetzung von Arbeitsplätzen und Industrie 4.0“, erklärt envia TEL-Geschäftsführer Stephan Drescher. envia TEL richtet auf Wunsch die entsprechenden Glasfaserdirektanschlüsse kostenpflichtig ein und bietet auch die passenden Internet-, Telefon- und Vernetzungsdienste an.
Weiterführende Informationen zum Breitbandausbau und den Produkten der envia TEL sind zu finden unter: www.enviatel.de/unternehmen.

Ähnliche Artikel