Informationen
Anzeige

Waldenburg – Die Stadt Waldenburg schreibt aus

Bild: Radio Glauchau

Die Stadt Waldenburg schreibt aus

Im Freibad der Stadt Waldenburg ist ab sofort als Krankheitsvertretung folgende Stelle zu besetzen:  Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Aufgabenbereich:

  • Beaufsichtigung und Überwachung des Badebetriebs
  • Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung
  • Durchführung und Einleitung von Rettungsmaßnahmen sowie Erste Hilfe
  • Überwachung und Bedienung der bädertechnischen Anlagen
  • Kontrolle der Wasserqualität und Veranlassung von Maßnahmen zur Einhaltung der Wasserqualität
  • Pflege-, Wartungs- und Reparaturarbeiten im Innen- und Außenbereich (Einrichtungen, Gebäude, Badeanlage)
  • Einhaltung der Hygienevorschriften sicherstellen
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Erledigung von Verwaltungsaufgaben (Kasse, Abrechnungen)



Eine Übertragung von Aufgaben des städtischen Bauhofs außerhalb der Freibadsaison behalten wir uns vor.


Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe
  • Aktueller Rettungsnachweis nicht älter als 2 Jahre
  • Aktueller Erste Hilfe Nachweis
  • Erfahrungen in der Bädertechnik sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • ausgeprägte Besucher- und Serviceorientierung sowie sicheres und engagiertes Auftreten
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Bädertechnik
  • Bereitschaft im Schichtdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
  • Flexibilität, selbständiges Arbeiten und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Zielorientierte und äußerst zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Die Anstellung erfolgt befristet als Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation.



Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, sonstige Referenzen) schriftlich an die

Stadtverwaltung Waldenburg
Personalabteilung, Frau Ritter
Markt 1
08396 Waldenburg

Bewerbungshinweise:
Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen bei. Die Bewerbungsunterlagen inkl. Mappen und Folien werden nur auf Wunsch und unter Mitsendung eines frankierten Freiumschlages zurückgesandt. Anderenfalls können die Unterlagen bei erfolgloser Bewerbung innerhalb von vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei der Stadtverwaltung Waldenburg abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Hinweise zum Datenschutz:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Ähnliche Artikel